info@live-akademie.de +49 (0) 6861-829 94 99 Anfahrt

Der Meister für Kraftverkehr

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Details

(früher Kraftverkehrsmeister bzw. Industriemeister Fachrichtung Kraftverkehr)

In den letzten Jahren zeigt der Binnenmarkt eine hohe Nachfrage an spezialisierten Fachkräften in allen Tätigkeitsfeldern. Der Meister für Kraftverkehr steht für Fachkompetenz auf höchstem Niveau.
Er ist eine der Säulen unserer heutigen Transportwirtschaft, denn gerade in diesem Berufsfeld werden die Anforderungen besonders im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und rechtsbewusstem Handeln stetig größer.

Aufgabenfeld eines Meister für Kraftverkehr?

Nach dieser Weiterbildung können Sie natürlich auch weiterhin einer fahrerischen Tätigkeit nachgehen,  dies wird aber in 95% der Fälle nicht beabsichtigt. 

Der Meisterbrief soll Ihnen neue Wege und Horizonte ermöglichen. Beispiele hierfür wären: 

  • Leitende Positionen in Transportunternehmen, insbesondere im Bereich Fuhrparkmanagement, als stellvertretender Fuhrparkleiter oder direkt als Fuhrparkleiter, nicht nur in klassischen Speditionen oder in Busunternehmen, sondern auch in Taxiunternehmen oder größere Bauunternehmen. Die Einsatzgebiete sind sehr vielfältig, denn der Meister für Kraftverkehr kann überall dort eingesetzt werden, wo man Fahrzeuge oder Maschinen verwaltet.
  • eine neue Perspektive als Dozent oder Ausbilder, somit sichern Sie den Fortbestand der dringend benötigten Fachkräfte.
  • ganz neue Wege wie leitende Positionen im industriellen Bereich, diese Weiterbildung ist, insbesondere in der Basisqualifikation, an industrielle Belange gerichtet. Somit erhalten Sie alle nötigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten um leitende Positionen in der Fertigung zu besetzten.

Was bringt Ihnen dieser Vorbereitungskurs bzw. diese Weiterbildung?

Diese Weiterbildung soll Sie auf leitende und ausbildende Positionen vorbereiten. Hiernach sollen Sie nicht nur meisterliches Können oder einen souveränen Umgang mit Mitarbeitern und Betriebsmittel erhalten, sondern einen inneren Wandel wahrnehmen. Ihre Anschauung und Ihre Auffassungsgabe werden sich entsprechend weiterentwickeln, dies wird Sie in Ihren alltäglichen betrieblichen Aufgaben unterstützen und Ihnen die notwendige Durchsetzungs-/Überzeugungskraft geben.  Nach diesem Lehrgang werden Sie das notwendige Knowhow besitzen, ihre Tätigkeiten professionell und adäquat erfüllen zu können. Gerade heute ist der Meister für Kraftverkehr in Transport-/Logistikunternehmen nicht mehr weg zu denken.

Des Weiteren:

  • erhalten Sie alle notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um eine leitende oder ausbildende Position besetzen zu können.
  • Aufstiegsmöglichkeiten nach dem Meisterbrief und natürlich darüber hinaus.

Was sind Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Meister oder ist hier Endstation?

Natürlich ist hier nicht Endstation! Hiernach stehen Ihnen weitere Möglichkeiten offen, um innerhalb Ihrer beruflichen Zukunft voran zu kommen.

Folgende Möglichkeiten bieten sich Ihnen an:

  • Sie können umgehend nach bestandener Prüfung eine Weiterbildung zum technischen Betriebswirt beginnen
  • nach einer 2 Jährigen Berufspraxis die Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.


Wie sind die Chancen einen Beschäftigungsplatz zu finden?

Die Anforderungen an Transport- oder Logistikunternehmen seitens Gesetzgeber, Kunden und Wirtschaftlichkeit steigen stetig. Aus diesem Grund sind zukunftsorientierte Unternehmen immer stärker daran interessiert, Spezialisten Ihres Faches zu beschäftigen. Dies bedeutet eine immer stärker werdende Nachfrage.

 

Kursübersicht

Dauer des Kurses:

Dieser Kurse beinhaltet 750 Stunden:

  • 6 Monate in Vollzeit
  • 24 Monate in Teilzeit 
Voraussetzungen an die Teilnehmer:

Gemäß § 3 der Zulassungsverordnung:

  • Eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung als Berufskraftfahrer oder Fachkraft für Fahrbetrieb, hierbei ist ein weiteres Jahr zusätzliche Berufserfahrung notwendig.

oder

  • Eine sonstige, mit Erfolg abgeschlossene Abschlussprüfung in einem anerkannten Berufsausbildung mit einer und hiernach eine mindestens 2 jährige Berufspraxis in einem Transportunternehmen.

oder

  • Eine fünfjährige Berufspraxis in einem Transportunternehmen.
Abschluss:

IHK-geprüfter Meister für Kraftverkehr (Industriemeister Fachrichtung Kraftverkehr)

Zusatzqualifikationen:
  • Ausbilder der Ausbilder / ADA-Schein
  • Optional:
    - Vorbereitungskurs zum Verkehrsleiter / zur Sach- und   Fachkundeprüfung
    - Ausbilder für Flurförderzeugführer / Gabelstaplerfahrer
Teilnehmerzahl

Unser Meisterkurs beginnt bereits ab 5 Teilnehmern, jedoch haben wir eine Höchstgrenze von 12 Personen, damit wir eine hohe Qualität unseres Unterrichtes gewährleisten können.

Referent:

Fachdozent / Meister für Kraftverkehr

Preise:

Bitte kontaktieren Sie uns dafür persönlich, Sie erhalten dann ein individuelles Angebot.

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne persönlich kontaktieren.


IHR LIVe AKADEMIE-TEAM

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

So erreichen Sie uns:

Bahnhofsstraße 1
66663 Merzig