info@live-akademie.de +49 (0) 6861-829 94 99 Anfahrt

Die beschleunigte Grundqualifikation für LKW-Fahrer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Details

Wieso und für wen ist diese Schulung zwingend erforderlich?
Die Anforderungen an einen Berufskraftfahrer sind in den letzten Jahren stetig gestiegen und deutlich komplizierter geworden. Aus diesem Grund hat sich die Europäische Union darauf verständigt, eine allgemein gültige Gesetzesgrundlage zu erstellen und diese in unserem heutigen Rechtssystem zu verankern. Diese soll eine Mindestqualifikation unserer zukünftigen Kraftfahrer sichern und gewährleisten.

Seit dem 01.09.2009 für Kraftfahrer im Güterverkehr sind alle gewerblichen Fahrer von Fahrzeugkombinationen über 3,5t zGM, die nach diesem Datum die Führerscheinklassen C/CE  erworben haben, verpflichtet, eine Grundqualifikation abzulegen. Dies bedeutet, wenn Sie heute einen Lkw-Führerschein erwerben und danach beruflich als Kraftfahrer tätig sein möchten, schreibt das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz ganz klar vor, dass Sie zumindest die beschleunigte Grundqualifikation mit abschließender IHK-Prüfung erfolgreich absolvieren müssen. Erst nach erfolgreicher Prüfung ist die Eintragung der Schlüsselzahl/Kennnummer „95“ in ihr Führerschein möglich, nur mit dieser Eintragung dürfen Sie nun als Kraftfahrer tätig werden.

Die Rechtsgrundlagen finden Sie in der „Berufskraftfahrer Richtlinie 2003/59/EG“ vom 15.07.2003, im Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und in der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen und Sonderregelungen, diese müssen jedoch im Einzelfall geprüft werden. Hierfür stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung.

Aufbau dieses Kurses

Der Gesetzgeber schreibt einen 130 stündigen theoretischen, sowie einen 10 stündigen praktischen Unterricht zwingend vor. 

Wir als anerkannte Bildungseinrichtung helfen Ihnen, alle notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlangen, um die IHK-Prüfung erfolgreich zu absolvieren und im Beruf bestehen können.

Sobald Ihre Ausbildung abgeschlossen wurde, erhalten Sie von uns ein Teilnahmezertifikat, welches Sie dazu berechtigt, an der erforderlichen IHK-Prüfung teilzunehmen. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung können Sie nun zu Ihrer Führerscheinstelle mit dem IHK-Zertifikat und die Eintragung der Schlüsselzahl „95“ beantragen.

Hiernach kann die Fahrt endlich losgehen.

Kursübersicht

Dauer des Kurses:

Insgesamt 140 Stunden sprich 5 Wochen in Vollzeit oder 4 Monate in Teilzeit

Voraussetzungen an die Teilnehmer:
  • Mindestalter 21 Jahre
  • Des Weiteren muss der Teilnehmer im Besitz der Führerscheinklasse B (PKW) sein, die Führerschein-klassen C/CE können während oder nach der beschleunigten Grundqualifikation absolviert werden.
Abschluss:

Zertifikat der Industrie- und Handelskammer zum EU-Kraftfahrer

  • Teilnahmezertifikat der LIVe Akademie
  • Natürlich sind Zusatzqualifikationen wie Gabelstaplerschein, Ladungs-
    sicherungskurs oder LKW-Ladekranschein optional buchbar
Ihr Nutzen dieser Schulung:
  • Sie erwerben die für Berufseinsteiger erforderliche Grundqualifikation.
  • Nach bestandener Prüfung sind Sie dazu berechtigt, gewerblich als Kraftfahrer tätig zu werden
  • Sie kennen die rechtlichen, technischen und organisatorischen Aspekte der Berufskraftfahrertätigkeit
Referent:

Fachdozent / Meister für Kraftverkehr

Preise:

Bitte kontaktieren Sie uns dafür persönlich, Sie erhalten dann ein individuelles Angebot.

Die LIVe Akademie ist von der IHK des Saarlandes als Ausbildungsstätte für die beschleunigte Grundqualifikation und die Weiterbildung aner­kannt.

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne persönlich kontaktieren.


IHR LIVe AKADEMIE-TEAM

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

So erreichen Sie uns:

Bahnhofsstraße 1
66663 Merzig